Beratung

Gremiumarbeit

Mitglied beim Gremium “Energiezukunft Rosenheim“.

E-Auto Eigenumbau

Die Umrüstung von einem Verbrennungsmotor auf einen Elektroantrieb ist vom Prinzip her eine einfache Sache und schnell beschrieben:
Alter Verbrennungsmotor raus, Elektromotor, Controller, Akkus rein, fertig.

Wie so oft steckt bei vielen Bereichen der Teufel im Detail. Nicht zuletzt darf man eine Umrüstung nicht auf das einfache zusammensetzen irgendwelcher Komponenten reduzieren. Diese müssen nämlich sorgfältig ausgesucht und aufeinander abgestimmt sein, da auch gegebenenfalls eine Kommunikation zwischen ihnen stattfinden muss. Wenn es sich um ein neueres Fahrzeug handelt, muss natürlich die bestehende Bordelektronik (CAN-Bus) berücksichtigt werden.

Das wichtigste bei einem solchen Vorhaben ist also die Planung, vom Konzept des Antriebssystems über die Auswahl der Komponenten inkl. der vorhandenen CE-Erklärungen und deren Beschaffung. Dies ist die Grundlage für eine einfache und schnelle praktische Umsetzung bis hin zur erfolgreichen Abnahme beim TÜV.

Ich stehe ihnen gerne mit meinem Wissen und meiner Erfahrung über die technischen und rechtlichen Anforderungen zur Verfügung.
Mein Leitmotto lautet: “Manche Menschen träumen von Dingen, während andere Wach sind diese zu vollbringen”.